Berliner Schmorgurken
Die Gurken waschen, wenn Schale zu hart ist auch schälen, längs halbieren, Kerne entfernen und ineinenhalben Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und hacken, den Speck fein würfeln. Speck und Zwiebel in der Butter andünsten, bis Speck Farbe nimmt. Zucker einrühren und Gurken dazu geben. Unter mehrmaligen umrühren etwa 20 Minuten schmoren lassen. Essig zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Kräuter nach Geschmack zugeben. Waren die Gurken nicht geschält oder sind noch härtlich, etwas Wasser zugeben und noch einige Minuten schmoren lassen. Mit hellem Soßenbinder etwas abbinden, nochmal aufkochen und abschmecken.
gurke
zwiebel
speck