birne
eikäse
Birnen waschen und mit einem "Apfellocher" das Kerngehäuse ausstechen. Eine halbe Scheibe Käse zusammenrollen und in das Birnenloch schieben. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuseln und den Blätterteig darauf ausrollen. Das Eigelb vom Eiweiß  trennen. Vom Blätterteig ein solch großes  Stck abschneiden, in welches man eine Birne einwickeln kann. Die Teigränder mit dem Eiweiß einstreichen, die Birne in die Mitte packen, den Teig umschlagen, so das die Birne ganz umhüllt ist und die Ränder fest zusammendrücken. Die Teigtasche außen mit dem mit einem Esslöffel Milch verrührten Eigelb einpinseln. Das Ganze auf Backpapier geben und 25 Minuten bei 200 Grad backen.
Birnentaschen