Eierfrikassee eigurkekohl
bullet6 Eier
bulletdreiviertel Liter Brühe
bullet1 saure Gurke, Gemüse  (Erbsen, Blumenkohl oder so, was im Haus ist)
bullet60 Gramm Mehl, 1 Esslöffel Margarine
bulletZitronensaft, Salz

Die Eier 10 Minuten hart kochen. Aus Margarine und Mehl eine Schwitze machen und mit der Brühe auffüllen. Das Gemüse dünsten und zerkleinern und in die Brühe geben. Die Gurke fein würfeln und ebenfalls zu Brühe schütten. Alles kurz aufkochen. Das Ei mehrfache schneiden und in der Soße ziehen lassen. Nach Bedarf können noch Kapern und Schinkenstückchen mit verarbeitet werden. Dazu kann es Kartoffeln oder Reis geben.