Fisch-Tomatenauflauf
Fisch-Tomatenauflauf

Die Fischfilets kurz kalt abbrausen, trockentupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln. Danach eine viertel Stunde ruhen lassen. Eine Auflaufform mit einer Hälfte der Margarine ausstreichen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Fischfilets salzen und abwechselnd mit den Tomatenscheiben in die Form legen. Die Zwiebeln schälen, hacken und in der restlichen Margarine glasig dünsten. Den Zwiebelhack über den Fisch verteilen. Die Butter in Flöckchen darauf setzen und in der Röhre bei Mittelhitze gut 20 Minuten backen. Den Schnittlauch waschen, trocken schüttel und in Röllchen schneiden. Über den fertigen Fisch-Tomatenauflauf streuen.

fisch
tomate
zwiebel