Forelle auf Gemüsebett
Das Gemüse schälen waschen und in Streifen, die Zwiebeln in Ringe, schneiden. 200 Milliliter Gemüsebrühe aufkochen und das Gemüse zugeben. Eine knappe viertel Stunde köcheln, dann die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch abspülen, pfeffern und salzen, dann mit Mehleinstäuben. In Öl beidseitig anbraten. Nun die Forellenstücke auf das Gemüse legen und zusammen mit ihm 5 Minuten bei geschlossenem Deckel dünsten. Mit Petersilie garniert auftragen.
forellemöhresahne