Fraenkische Sauerkrautsuppe
Fränkische Sauerkrautsuppe

Das Sauerkraut abtropfen lassen und kleinschneiden. 30 Gramm Butter in einem zerlassen, Mehl darüber stäuben, das Sauerkraut hinzufügen und kurz dünsten. Mit der erhitzen Rinderbrühe auffüllen. Den Wein dazu schütten, hochkochen und das Sauerkraut gar köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken . Die Eier trennen. Die Sahne und das Eigelb verquirlen und langsam in die Suppe rühren, nicht mehr kochen lassen. Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden und in etwas Butter goldbraun braten. Zimt und nach Geschmack etwas Zucker unter das Brot untermischen. Brot in die Suppe geben.

sauerkraut
brühewein