Grießnockerlsuppe sossenschuessel.gif (3636 Byte)
bullet80g Grieß
bullet30g Butter, 1 Ei
bulletSalz, Schnittlauch
bullet1 Liter Rindsuppe

Rindsbrühe aus Suppenfleisch oder Brühpaste herstellen. Die Butter (Butter darf nicht kühlschrankhart sein !) mit dem Ei schaumig rühren und salzen. Danach den Grieß nach und nach dazutun. Das Ganze eine Viertelstunde ruhen lassen. Mit einem Löffel kleine Kugeln (Nockerln) formen und diese in die  kochende Suppe einlegen und etwa 10 Minuten leise köcheln  lassen. Mit gehacktem Schnittlauch bestreuseln.