Das Hähnchenl in gleich große Teile zerlegen, salzen und pfeffern.Den geräucherten Speck fein würfeln. Die Zwiebeln putzen und fein hacken, die Knoblauchzehe schälen. Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten. Nun das Paprika einrührenrühren und mit einem viertel Liter Wasser aufgießen. Aufkochen lassen und die Hähnchenstücke dazu geben.  Mit Majoran,Kümmelpulver, Chilipulver, Pfeffer und Salz würzen und 20 Minuten zugedeckt leicht kochen lassen. Eventuell Wasser nachgießen. Kurz vor dem Garwerden noch die Sahne dazu geben, nochmal mit Pfeffer und Salz abschmecken. Kartoffeln, Nudeln oder Reis servieren dazu, schmeckt zu allem.

Hähnchengulasch
hähnchen
speckzwiebel