Heringsklopse in Senfsoße
Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, pellen und reiben. Den Fisch waschen, mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln und durch den Fleischwolf geben. Semmeln einweichen und ausdrücken, Petersilie und Kapern hacken. Nun Kartoffeln, Fisch, Semmeln, Semmelbrösel, Kapern, Petersilie zusammen mit dem Ei gut verkneten. Mit Pfeffer würzen. Klopse formen und in Öl ausbacken. Die Butter auslassen, etwas Mehl einrühren und mit der Brühe auffüllen. Aufkochen lassen, 3 Minuten köcheln und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Energie abstellen und den Senf einquirlen. Klopse in die Soße legen und auftragen.
hering
kartoffel
senf