Kirschpfanne Obst.gif (4346 Byte) WALRoss1.gif (2156 Byte)
bullet1Pfd Kirschen (sauer od. s)
bullet3 Brötchen, 1/4l heiße Milch, 200g Zucker
bullet1/2Pfd. Quark, 5 Eier

Die Milch aufkochen, die Brötchen rupfen und hinein damit, richtig aufquellen lassen, Zucker und Quark dazu und das Gematsche richtig durchrühren. Von den Eiern erst mal nur das Eigelb dran und weiterrühren. Das Eiweiß zu Schaum schlagen und unterheben. Kirschen entsteinen und bereitstellen. Eine Auflaufform ausfetten und bröseln und zuerst eine Schicht von dem Matsch, dann Kirschen und noch eine Schicht Matsch, wieder Kirschen und noch mal Matsch, bis es alle ist. Obendrauf Butterflocken und ab in die Röhre. Im Gasherd ca. 1/2 bis 3/4h, in meinem E-Herd hat es ca. 1 1/4h gedauert. Jedenfalls, wenn's oben braun wird, ists gut. Dann draus damit und ein wenig abkühlen lassen, man kanns auch kalt essen und nun - haut rein.