Kochfisch fisch weinzwiebel
bulletEtwa 1 Kilogramm Fisch, z.B. Steinbutt oder Kabeljau
bulletEssig, Weißwein
bullet1 Zwiebel, Salz, 1 Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Zucker

Eineinhalb bis zweieinhalb Liter Wasser in einem flacheren Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Fisch gründlich abschuppen und reinigen. In das Kochwasser gibt man einen Spritzer Essig, ein viertel Glas Weißwein, eine Prise Zucker, die geviertelte Zwiebel, das Lorbeerblatt und 3-5 Pfefferkörner. Salzen nach Bedarf. Nachdem man alles noch mal kurz aufgekocht hat, stellt man die Wärmezufuhr so ein, das das Wasser nicht mehr brodelt, sondern nur noch leicht siedet. Jetzt den Fisch ca. 20 Minuten darin garen lassen. Salzkartoffeln und ausgelassene Butter als Beilage.