Kräuterspätzle
bullet300 Gramm Mehl
bullet2 bis 3 Eier
bulletKräuter nach Geschmack und Zuspeise (z.B. Petersilie, Kerbel, Kresse...)
bulletSalz

Mehl, Eier und etwas Wasser tüchtig miteinander vermengen und durch kneten. Die Kräuter waschen und fein hacken. Kräuter zusammen mit etwas Salz unter den Spätzleteig mengen. Den Teig walzen und in Streifen schneiden. Jetzt lässt man die Streifen in kochendes Salzwasser fallen. Sobald sie oben schwimmen, fängt man sie heraus und brät sie in einer Pfanne goldbraun.