Nudelpfanne
bullet200 Gramm Nudeln
bullet3 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen
bullet1 Esslöffel gekörnte Brühe
bullet2 Esslöffel Butter
bullet200 Gramm Fleischwurst
bullet1 Paprikaschote, 150 Gramm Erbsen, 400 Gramm Maiskörner
bullet4 Eier, 150 Gramm Milch
bulletMuskatnuss, Schnittlauch
bulletSalz, Pfeffer

Eine Zwiebel und 2 Knoblauchzehen putzen, hacken und zusammen mit den Nudeln in Salzwasser kochen. Etwas Brühe zum Kochwasser geben. Nudeln nur bissfest kochen lassen, dann heraus nehmen. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Die Fleischwurst würfeln und anbraten. Die restlichen Zwiebeln und Knoblauch putzen, fein hacken, hinzuzufügen und mit andünsten. Die Paprika in Streifen schneiden und zusammen mit dem Mais und den Erbsen ebenfalls zur Fleischwurst geben, auch mit andünsten. Die Masse zusammen mit den Nudeln in einer Auflaufform füllen, die Eier mit der Milch verquirlen, mit einer Prise Muskat, Salz und Pfeffer würzen über den Auflauf verteilen. Die Pfanne abgedeckt bei geringer Hitze knapp 10 Minuten erhitzen, so, das das Ei fest wird. Mit dem fein geschnittenen Schnittlauch überstreuseln.