Tiroler Rindssuppe
bullet2 Pfund Suppenfleisch vom Rind
bullet2 Mohrrüben
bullet2 Stangen Lauch
bullet1 Petersilienwurzel, Stückchen Sellerie
bullet4 Wacholderbeeren, 10 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, 1 Nelke
bulletSalz, Pfeffer
bulletSchnittlauch

Das Fleisch abspülen und in reichlich 2 Liter Wasser aufkochen. Das Gemüse putzen und würfeln. Die Hälfte jedes Gemüses zum Fleisch geben, die andere Hälfte abgedeckt beiseite stellen. Die Gewürze in die Suppe geben. Nun das Fleisch 90 Minuten kochen lassen. Danach alles durch ein Sieb geben. In diese Brühe kommt nun die zweite Hälfte des Gemüses und siedet noch einmal leise eine halbe Stunde lang. In dieser Zeit wird das Fleisch mundgerecht geschnitten und kommt kurz vor Ende der Kochzeit zurück zur Suppe. Abschmecken mit Salz und Pfeffer und mit gehackten Schnittlauch bestreut auftragen.