Schinken-Garnelen-Auflauf

Den Schinken fein würfeln. Die Bechamelsoße leicht erwärmen und die Schinkenwürfel, die geputzten und gewaschenen Garnelen, sie den geriebenen Käse dazu geben. Die Eier trennen. 4 Eigelbe dazu geben und alle gut verrühren. Die 5 Eiweiße steif schlagen, eine knappe Hälfte davon in die Masse einquirlen, den Rest vorsichtig unterheben. Eine kleine Auflaufform ausbuttern. Die Masse hineingeben und in der  vorgeheizten Röhre bei mittlerer Hitze gut eine halbe Stunde backen.

schinken
garneleei