Schwammerlsoße Pilze.gif (3288 Byte)
bulletknapp 2 Pfund Pfifferlinge
bullet1/8 Liter Sauerrahm, 1 Esslöffel Mehl
bullet1 Zwiebel, 1 kleine Paprika, 3 Tomaten
bulletSalz, Kümmel, Öl

Die Zwiebel fein hacken und in Öl anrösten, die Paprika klein schneiden, die Pilze putzen und ggf. vierteln und zugeben. Kurz mit im Öl rösten. Wenig Wasser zugeben und die in Stücke geschnittenen Tomaten, sowie etwas Kümmel einwerfen. Alles nun gar dünsten. Den Sauerrahm mit dem Mehl verquirlen, in die Soße einrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen. Zu der Schwammerlsoße passen fast alle Knödel, am Besten jedoch Tiroler...........