Seezungenfilet mit Radieschenpüree

Radieschen putzen, waschen und fein zerkleinern (Mixer). Auf ein Sieb geben, salzen und abtropfen lassen. Creme fraiche unterziehen und pfeffern. Die Seezungenfilets mit dieser Masse bestreichen, dann aufrollen und mit Zahnstochern zusammenstecken. Eine Auflaufform ausbuttern, die Fischröllchen darin hinein setzen. Den Weißwein angießen. Butter in einen Topf geben, Mehl einstreuseln, leicht anrösten lassen. Gemüsebrühe zugeben und rühren. Nur soviel Brühe zugeben, das eine leicht angedickte Soße entsteht. Soße leicht abkühlen lassen, mit der Sahne und dem Käse mischen und die Fischröllchen damit überziehen. In der Röhre bei Mittelhitze backen, bis eine hellbraune Kruste entsteht.

fisch
radies
käse