Straußengulasch
bulletKilo Straußengulasch
bulletviertel Liter Gemüsebrühe
bulletviertel Liter Rotwein
bullet1 Zwiebel
bullet1 Esslöffel Tomatenmark
bullet1 Teelöffel edelsüßer Paprika
bulletSalz, Pfeffer, Paprika
bulletÖl

Gulasch waschen und bei Bedarf zurecht schneiden, danach in Öl anbraten. Zwiebel putzen und hacken, zum Gulasch geben. Tomatenmark unterrühren, salzen, pfeffern und Paprika einstreuen. Nun den Rotwein und nach 5 Minuten die Gemüsebrühe zuschütten. Eine knappe halbe Stunde garen lassen. Nochmals abschmecken. Spätzle dazu geben.