Den Zwieback zu Brösel zerstoßen, es müssen 2 gut gefüllte Tassen heraus kommen. Die Äpfel gut waschen und samt der Schale reiben. Das Apfelmus mit den Semmelbrösel, den 3 Eiern, dem Zucker, einer Prise Zimt, dem süßen Rahm, dem Saft der Zitrone und etwas abgeriebener Zitronenschale ordentlich verkneten. In eine gefettete Auflaufform geben und obenauf einige Butterflöckchen setzen. 20-25 Minuten bei Mittelhitze backen.
Tiroler Apfelauflauf
apfel
zwieback
eiere