Zwiebelsuppe Kopie von gemuese.gif (5931 Byte)
bullet300 Gramm Fleisch zum Kochen (Rind, Rippe oder Brust)
bullet6 Zwiebeln, halbes Pfund Weißbrot
bulletMargarine, Mehl
bulletGewürzkörner, Lorbeer, Salz, Petersilie

Einen reichlichen  Liter Wasser zum Kochen bringen, das Fleisch, 4 Gewürzkörner, 1 Lorbeerblatt und eine der Zwiebeln hinein geben und zu einer Brühe auskochen. Die restlichen 5 Zwiebeln in Scheiben schneiden, mit dem Mehl panieren und leicht braun backen. Das Weißbrot würfeln und rösten. Jetzt die Brühe abgießen, das Fleisch klein schnippeln und wie die Zwiebel und das Weißbrot zurück in die Brühe geben. Vor dem Auftun mit evtl. Petersilie bestreuen.